Monoblock Abfüller 12.12.1 Naturkork

Bezeichnung

Vollautomatische Monoblock Abfüllmaschine mit Rinser, Füller und ROPP Schraubverschließer Rinser: Im Wesentlichen dient der Rinser bei Neuglas zum Entfernen von Partikeln wie Staub, Kondenswasser, Insekten usw. und gibt dem Abfüllbetrieb damit eine zusätzliche Produktsicherheit. Es ist mit dem entsprechenden Zubehör aber auch möglich eine interne Sterilisierung mit einer bakterienvernichtenden Flüssigkeit zu erreichen. Die Flasche wird vom Greifer am Flaschenhals sicher gegriffen und dann rasch vom Twist - System auf den Kopf gedreht. Über eine Düse wird dann das Behandlungsmittel (Sterilwasser, ozonisiertes Wasser, Luft, Inertgas, wässrige Reinigungslösung usw.) in die Flasche eingespritzt. Nach entsprechender Abtropfzeit wird die Flasche wieder gedreht und zurück aufs Band gestellt. Diese Maschine verfügt zudem über ein "No-bottle-no-Spray"-System. D.h. ist keine Flasche im Greifer, wird auch nicht eingesprüht. Optional ist es möglich ein zweistufiges Rinser-System zu installieren. Z.B. Reinigungsflüssigkeit und danach ausblasen mit Luft oder Inertgas. Die Reinigungsflüssigkeit kann optional über ein Recyclingsystem laufen. Die Reinigungslösung wird dabei aufgefangen und über einen Mikro Filter gepumpt und dann wieder verwendet und zirkuliert somit in einem geschlossenen Kreislauf. Füller: Die 1000fach bewährten Abfüllventile der Evolution2 Serie können sowohl mit Schwerkraft (Falldruck) als auch unter leichtem Unterdruck (Vakuum) arbeiten. Das Füllen unter leichtem Unterdruck (Optional) bewirkt einerseits eine bessere Auslösung des Füllens und zum Anderen ist es hilfreich bei leicht schäumenden Produkten und verhindert Nachtropfen am Füllventil z.B. bei abgenutzten Dichtungen. Die Einstellung der Flaschenhöhe erfolgt mittels Handrad (manuell) oder kann Optional auch elektrisch vorgenommen werden. Die Füllhöheneinstellung erfolgt über entsprechende Distanzringe, welche bei den Füllventilen eingesetzt werden. Das pneumatische Anheben des Flaschentellers und die mechanische Absenkung erfolgt über Nocken (kein Luftverbrauch). Die Wanne hat einen zentralen Flüssigkeitseintritt und ist innen spiegelglatt poliert. Die Wanne verfügt über einen Restablauf mit Ablasshahn am Wannenboden. Die Öffnung der Füllventile zur Sterilisierung (z.B. Dämpfen) oder für die Reinigung erfolgt über entsprechende Edelstahlclips. Die Füllventile sind einfach zu entnehmen und können ohne großen Aufwand komplett zerlegt werden. Optional lieferbar sind zwei Modelle an Reinigungsadaptern, welche zur Endreinigung in Kranzform unter die Füllventile eingesetzt werden. Das erlaubt ein einfaches Durchspühlen im Falldruck oder im Gegenstrom. Die Flüssigkeitszufuhr wird über Sensoren in der Wanne in Kombination mit dem pneumatisch betriebenen Produktzufuhrventil und einer Pumpensteuerung geregelt. Weitere Optionen: Einrichtung für Heißabfüllung, Füllen unter hohem Vakuum oder leichtem Druck. Einrichtung zum Schaumabsaugung. Verschließer für Naturkork, Agglomeratkork und synthetische Korken. Der Korker besteht aus einer Konstruktion aus Edelstahl mit Kopf aus Edelstahl, Wagen aus Bronze und Backen aus gehärtetem und geschliffenem N690-Stahl. Die Einstellung der Backen ist einfach und erfolgt über ein exzentrisches Scharnier. Oben befindet sich ein großer mechanischer Korksortierer mit einer neuartigen mechanischen Korkauswahlscheibe. Der Korkstößel ist auf einer selbstschmierenden Buchse montiert und Stäbe aus verchromtem Stahl garantieren eine präzise Arbeitsweise des Korkschlosses. Als Option ist ein innovatives Vakuumsystem verfügbar, das keine Vakuumpumpen verwendet, sondern eine Druckluftquelle, die die Prinzipien des Venturi-Systems nutzt, um ein Vakuum zu erzeugen. Der Monoblock ist in einem Gehäuse aus Edelstahl verbaut. Alle Türen sind mit Schutzvorrichtungen im Scharnier ausgestattet. Die Steuerung/Kontrolle des Monoblocks erfolgt über einen zentralen Schaltschrank aus Edelstahl. Die Anlage ist leicht und übersichtlich zu bedienen und auch der Formatwechsel ist schnell zu bewerkstelligen. Durch die modulare Bauweise und die Fülle an zusätzlichen Optionen kann die Maschine optimal auf die Bedürfnisse des Betriebes angepasst werden. Die Anlage kann bei Bedarf in eine Abfülllinie integriert werden und wird ohne Band, Bandantrieb und Flaschenauffangtisch geliefert. Band, Bandantrieb und Flaschenauffangtisch sind optional erhältlich. Zudem sind große Flaschenaufgabetische am Bandanfang Ø600-800-1000 mm und Flaschensammeltische Ø600-800 mm mit Bandantrieb am Bandende erhältlich. Bandverbindungen mit vor oder nachstehenden Maschinen sind auf Anfrage lieferbar. Abfüll Monoblock in linearer Bauweise mit einköpfigem Verschließer bis max. 2800Fl/h. Rinser: 12 Zangen max 2500 Fl/h Füller: 12 Ventile max. 2200Fl/h; Korker: Ein-stelliger mit vollautomatischem Verteiler max. 2000 Fl/h.
Produkt-Code: 38149

empfohlene Produkte

Monoblock-Thermometer auf Wanne
Monoblock Abfüller 6. 6.1 Schraubverschliesser
Monoblock Korker für Naturkork autom. 2000Fl/h

Kategorie

Obst- und Weinbau

Technische Artikel

Garten

Haus

Tier-Shop

Verleihservice

Selbstgemacht

Saft, Wein, Cider

Zaunbau

Wasser Center

Arbeitsbekleidung